Das gebrochene Herz Teil 3 - Apostolische Gemeinde des Saarlandes e.V.

Apostolische Gemeinde des Saarlandes e.V.
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Das gebrochene Herz Teil 3

Glaube u. Leben
Das gebrochene Herz
Teil III

Es vergingen harte Wochen. Denn jeden Tag offenbarte sicheine weitere schlimme Verletzung auf dem Lebensweg des gebrochenen Herzens. Es wusste schlließlich, was es noch alles verloren hatte.

Seinen Mut, seine Gelassenheit, sein Selbstvertrauen und zu allem Übel mehr und mehr seine Fähigkeit , Liebe zu geben und anzunehmen.
Als das Herz den Schmerz zugelassen und unzählige Tränen geweint hatte, hielt ihm der Engel der Liebe einen Spiegel hin. Das Herz konnte sehen, dass einige Wunden auf wundersame Weise geheilt waren und an ihrer Stell nun feine Narben die Haut bedeckten.

Etwas erleichtert und dennoch entmutigt fragte es schließlich die Trauer:
"Was ist mit den Teilen, die ich verloren habe, und wo ist der goldene Schlüssel geblieben ? Ich will wieder vertrauen können, mich öffnen und gesund werden, will wieder wissen, dass ich liebenwert bin. Ich wünsche mir mein Selbstvertrauen und meine Würde zurück. Ich möchte neuen Mut fassen, Gelassenheit lernen und mich selbst und andere lieben können.

Kaum hatte das gebrochene Herz seine Sehnsucht ausgesprochen, wurde es so hell, dass es beide Augen zukneifen musste. "Das kann nur das Ende des Tunnels meiner Trauer sein!", hoffte es im Stillen. So stand es auf und streckte seine Arme aus.

Plötzlich nahm jemand seine Hände, küsste es auf die Wagen und sagte liebevoll:
"Ich wusste, dass du eines Tages zu mir kommen würdest. Ich bin der Erlöser, der Sohn des Königs der Könige. Ich gebe dir nun die fehlenden Teile deines Herzens wieder, die ich für dich aufgelesen, gereinig, und sorgfältig aufbewahrt habe.

Ich erfülle deine Sehnsucht, ich heile dich und gebe dir auch den Schlüssel deinesHerzens wieder, den ich für dich aufgehoben habe, nachdem du ihn weggeworfen hattest.

Du bist ein Juwel für mich, unendlich kostbar. Ich habe deine Tränen gesehen,du hast mich vin ganzem Herzen gesucht. Hier bin ich , vertraue mir. Du bist geheilt!"

Schau dich jetzt im Spiegel an und zeige dich den Engeln. Sie werden jubeln vor Freud und du wirst staunen, wie wuderschön du bist.
letzter Teil im Juni


Zurück zum Seiteninhalt